Handbuch der Italien-Philatelie

Albanien

Lexikon

Italienische Post im Ausland - Ital. Briefmarke mit Aufdruck Albania Italienische Post im Ausland - Ital. Briefmarke mit Aufdruck Albania Italienische Post im Ausland - Ital. Briefmarke mit Aufdruck Albania

Die Briefmarkenabbildung ist der Webseite www.ibolli.it entnommen.

Die italienische Post unterhielt im damals zum osmanischen Reich gehörenden Albanien vier Postämter:

Vor der Herausgabe von Marken mit Überdruck "ALBANIA" (und in türkischer Währung) im September 1902 verwendeten diese Postämter Marken Italiens ohne Aufdruck. Im Februar 1909 erschienen für diese vier Postämter Marken mit dem Aufdruck des jeweiligen Postamtnamen. Für Janina - Region Epirus, heute griechisch - wurden im Dezember 1902 Marken in türkischer Wahrung überdruckt, bei denen der Überdruck "ALBANIA" weggelassen wurde.

Eine sehr rudimentäre Postgeschichte Albaniens gibt es in der Wikipedia im Artikel über die Posta Shqiqtare.

Autonomes Fürstentum, dann unter einem vierköpfigen Regentschaftsrat: 1924 - 1928 Freistaat; 1.9.1928 bis 7.4. 1939 Königreich, seit 14.4. 1939 Königreich in Peronalunion mit Italien, ab 1945 Volksrepublik. Vor der Unabhängigkeitserklärung (28. Nov. 1912) gehörte Albanien zur Türkei. Österreischische und italienische Postämter besorgten den größten Teil des Auslandspostdienstes.

https://de.wikipedia.org/wiki/Albanien

Entsprechender Eintrag in der Bibliothek von Stephan Jürgens

Philatelistische Literatur


Hans-Dieter Lutz: Die Landespost Albanien unter deutscher Besetzung September 1943 - November 1944
  Villingen-Schweningen   2010

Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Relevante Kataloge

Relevante Einträge in philatelistischen Lexika