Handbuch der Italien-Philatelie

Alessandria (Piemont)

Italien - Land und Leute

Alessandria (deutsch: Alexandria) ist eine Stadt mit 94.000 Einwohnern in der italienischen Region Piemont.

Das Bahnhofspostamt in Alessandria.

Das Bahnhofspostamt in Alessandria.

Das Bahnhofspostamt in Alessandria.

Das Bahnhofspostamt in Alessandria.

Das Bahnhofspostamt

Das Postamt wurde 1857 mit einem Zweikreisstempel "STAZIONE DI ALESSANDRIA / *" eröffnet.

Station für folgende Linien der "Strade Ferrate" (Mittelmeer-Netz): Alessandria-Acqui-Savona, Alessandria-Casala-Vercelli, Alessandria-Cavallermaggiore, Alessandria-Pavia, Alessandria-Piacenza, Genova-Alessandria-Torino und Luino-Alessandria.

Linien der Dampf-Straßenbahn: Alessandria-Altavilla-Montemagno, Alessandria-Casale, Alessandria-Sale und Alessandria-Spinetta..

übersetzt aus: Italo Robetti, L’ Antica Provincia di Allessandria , ANCAI, Torino 1988

Stadt in Norditalien

Entsprechender Eintrag in der Bibliothek von Stephan Jürgens

Philatelistische Literatur


Italo Robetti: L'Antica Provincia di Alessandria. Gli Uffici Postali Italiani all' 1/1/1891 ed i bolli dello Josz
A.N.C.A.I.   Torino   1988