Handbuch der Italien-Philatelie

Prof. Ludovico Bigola

Italien - Postgeschichte

Von Prof Bigola entworfene und gestochene Briefmarke

Die Briefmarkenabbildung ist der Webseite www.ibolli.it entnommen.

Prof. Ludovico Bigola, geboren am 3.12.1822 in Parma, dort an seinem 83. Geburtstag (1905) verstorben, war ein italienischer Maler und Kupferstecher. Er war Professor für Gravur an der Accademia Albertina in Turin. Er hat mehrere Briefmarken und Banknoten entworfen und geschnitten - die teilweise in zusammenarbeit mit Enrico Repettati.