Handbuch der Italien-Philatelie

Laibach / Lubiana / Ljubljana (Provinz)

Lexikon

Siehe auch: Ljubljana / Laibach / Lubiana

Landespost während der deutschen Besetzung (9.9.1943 - 8./9. Mai 1945)

Nach der Besetzung des ganzen adriatischen Küstenlandes Anfang 1943 durch die deutsche Wehrmacht und Entfernung aller italienischen Regierungsstellen am 9. September 1943 wurde die Zivilverwaltung der Provinz Laibach eine slovenische Provinzverwaltung gebildet, die von der deutschen Militärverwaltung u.a. beauftragt wurde, den Postdienst mit eigenen Marken weiterzuführen. Die bis dahin gültigen Marken Italiens (Annektion am 3. Mai 1941) blieben als Vor- und Mitläufer weiterhin gültig. Bei Markenmangel zeitweise Barfrankierung, auch Verwendung von Portomarken als Freimarken und umgekehrt.

Entsprechender Eintrag in der Bibliothek von Stephan Jürgens

Philatelistische Literatur


Lutz - Stamcar: Provinz Laibach
2. Erweiterte Auflage   Villingen-Schwenningen   2011

Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Relevante Kataloge

Relevante Einträge in philatelistischen Lexika