Handbuch der Italien-Philatelie

Pisa

Italien - Land und Leute

Pisa ist eine Stadt in Italien, gelegen in der Toskana nahe der Mündung des Arno in die Ligurische See. Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit war es zudem ein Stadtstaat (Republik). Pisa hat 88.000 Einwohner. Wahrzeichen ist der als Schiefe Turm von Pisa bekannte Campanile. Da sich die meisten Touristen nicht weit vom Schiefen Turm entfernen, findet man in Pisa eine der Städte der Toskana, die recht ursprünglich und echt geblieben sind. Entfernt man sich nur wenige hundert Meter vom Turm, sieht man verwinkelte Gassen, Bars und die typischen im Pisaner Gelb gestrichenen Häuser, die den ehemaligen Reichtum der Stadt noch erahnen lassen.

Das Postgebäude in Pisa.

Das Postgebäude in Pisa.

Der Platz der Wunder in Pisa.

Der Platz der Wunder in Pisa.