Handbuch der Italien Philatelie

Recapito Autorizzato / Briefzustellungsmarken

| Private Postdienstleister

Zitate

Briefzustellungsmarken, in Italien seit 1928 verwendete Marken, die solchen Briefen hinzugeklebt sein müssen, die von priv. Diesntleistungsunternehemn oder zwischen Filialen großer Firmen (z.B. Banken) mit eigenen Boten befördert werden, was mit Zustimmung der Post mögl. Ist. Die Marken werden von der Post verausgabt und unterscheiden sich grundsätzlich von Privatpostmarken; sie sind im Michel-Katalog anschließen an die ital. Portomarken als "gebührenmarken" verzeichnet und sollten als staatl. Wertzeichen in einer Italien-Sammlung nicht fehlen.
in: Ullrich Häger: Kleines Lexikon der Philatelie

Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Relevante Kataloge