Handbuch der Italien Philatelie

Fezzan

| Libyen | Kolonien / Italienische Kolonien

Der Fessan ist eine Landschaft in Libyen, die zur Sahara gehört. Er ist eine der drei historischen Großprovinzen Libyens und früheren Gouvernements, neben Tripolitanien im Norden und der Kyrenaika im Osten.

Wikipedia

Zitate

Fessan, auch Fezzan, an die Sahara angrenzende Landschaft in Nordafrika in ehem. Ital. Besitz, die gegen Ende des 2. Weltkrieges von Frankreich besetzt wurde. Von franz. Militärverwaltung wurden 1943-1946 einige Marken Italiens bzw. Ital._Libyens mit versch. Aufdrucken verausgabt. Danach erschienen bes.  Bildermarken mit inschrift Territoire Militaire FEZZAN-GHADAMES und von 1948-1951 solche mit Inschrift Territoire Militaire du FEZZAN. Weitere mit gleicher Landesangabe gab es unter eienr Zivilregierung 1951. Der Fessan wurde danach mit dem übr. Ehem. Besitz Italiens in Nordafrika zum Königreich Libyen vereinigt.
in: Ullrich Häger: Kleines Lexikon der Philatelie

Relevante Kataloge